Valerie Gahl, 24, Violine

aus Vill in Tirol, lebt in Wien

Instrumentalstudium Violine an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (mdw)

Was ich an der Musik am allermeisten liebe, ist die Verbindung, die man automatisch zu den Menschen aufbaut, mit denen man zusammenspielt oder für die man spielt. Mit Menschen zu spielen, zu denen ich auch so schon eine Verbindung habe, nämlich Freundschaft außerhalb der Musik, macht das Ganze umso spannender, und diese Gelegenheit hat man nicht oft.“

17.jpg.jpeg